Woher bekomme ich finanzielle Leistungen?

Am Tag Ihrer Unterbringung werden Ihnen als Asylbewerber in der von Ihnen genutzten Unterkunft die Gebrauchsgüter des Haushalts (Geschirr, Besteck etc.) zur Verfügung gestellt. Bitte achten Sie gut auf die ausgehändigten Gegenstände. Bei Verlust  müssen sie diese aus Ihren mitteln ersetzten.

Als Asylbewerber erhalten Sie finanzielle Unterstützung nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG). Die Höhe ist unter anderem von Ihrem Alter abhängig.

Um Ihre Leistungen nicht persönlich im Landratsamt abzuholen, können Sie ein Bankkonto eröffnen.

Die Unterkunft einschließlich Nebenleistungen (Heizung, Wasser, Müllabfuhr etc.) wird Ihnen als Sachleistung zur Verfügung gestellt.

Ansprechpartner im Landratsamt:

Sozialbetreuung vom Landratsamt München

Ansprechpartnerin
Frau Huber

Telefon:089 / 6221-1723
E-Mail:HuberRe@lra-m.bayern.de

Ansprechpartnerin
Frau Rombach

Telefon:089 / 6221-2758
E-Mail:RombachM@lra-m.bayern.de

Externe Sozialbetreuung

Ansprechpartnerin
Frau Kuban

Telefon:089 / 6221-1864
E-Mail:KubanD@lra-m.bayern.de