Wie läuft die Kostenerstattung von Impfungen?

Holen Sie sich zuerst in der Stabsstelle Asyl des Landratsamtes einen allgemeinen Krankenbehandlungsschein - mit diesem können alle von der Ständigen Impfkommission empfohlenen Impfungen abgerechnet werden.

Lassen Sie dann einen Arzt / eine Ärztin prüfen, welche Impfungen für Sie empfohlen sind. Ihr Arzt / Ihre Ärztin rechnet die entstandenen Kosten dann über Ihren Krankenbehandlungsschein ab.